KONJUNKTURBAROMETER DER BAYERISCHEN BAU- UND AUSBAUWIRTSCHAFT FRÜHJAHR 2017

Die Landesvereinigung Bauwirtschaft Bayern – Das bayerische Bau- und Ausbauhandwerk vereint Branchen mit rund 55.000 Betrieben mit 340.000 Beschäftigten unter einem Dach. Das Konjunkturbaro­meter gibt die Ergebnisse der halbjährlichen Konjunkturumfrage wieder, an der sich in diesem Frühjahr 2.165 Betriebe beteiligten. Die gute Baukonjunktur setzt sich in diesem Jahr fort. Aufträge und Umsatz im Bau und Ausbau zogen zu Jahresbeginn weiter kräftig an. Auch die Beschäftigtenzahlen legten leicht zu. Diese positive Ent­wicklung spiegelt sich in der großen Frühjahrsumfrage der Landesvereinigung Bauwirtschaft Bayern wider. Näheres siehe hier.