Regenerative Energien

Der Klimawandel stellt eine große umweltpolitische Herausforderung dar. Der Schutz des Klimas erfordert weltweite Anstrengungen aber auch den kleinen, engagierten Beitrag jedes Einzelnen.

Steigende Kosten bei den herkömmlichen Brennstoffen und drohende Ressourcenknappheit bewegen zu Recht immer mehr „Häuslebauer“ sich mit alternativen Energiequellen und Heizsystemen auseinander zu setzen.

Mit dem Marktanreizprogramm zur Nutzung erneuerbarer Energien motiviert das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) den Bürger auch finanziell, die innovativen Technologien für regenerative Energieanwendung zu nutzen.

Egal ob Sie selbst in den Planungen eines Neubaues stecken oder ihre bestehende Heizungsanlage langsam ausgedient hat, Ihr SHK-Fachbetrieb berät Sie kompetent und gerne über die vielen umweltschonenden Alternativen wie z.B. Scheitholz, Erdwärme, Sonnenwärme, Windkraft, Pellets oder Biogas.