Noch Plätze frei in Asbestsachkunde-Seminaren

Es sind noch Plätze frei für die Seminare Asbestsachkunde gemäß

TRGS 519 Anlage 4C “Sachkunde 16.-17.10.2017 in Ulm

TRGS 519 Anlage 5“   Verlängerung der Sachkunde am 18.10.2017 in Ulm

Zielgruppe:  Betriebsinhaber, Monteure

 

In vielen Produkten der SHK-Branche ist Asbest enthalten. Z.B. in Dichtungen, Rohren, Kanälen, Dach- und Fassadenplatten.

Wichtig!!! Um Asbestsanierungs- und Instandsetzungsarbeiten durchführen zu können, müssen Handwerksbetriebe die Sachkunde gemäß TRGS 519 nachweisen.

Die Seminare vermitteln bzw. verlängern diese Sachkunde für die im SHK-Bereich anfallenden Arbeiten.

Der zweitägige Lehrgang endet mit einer Prüfung, die Auffrischung wird nicht geprüft.

Die Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung, dass sie zum (weiteren) Umgang mit Asbest berechtigt sind.

 

Anmeldung online hier auf der Seite unter

 

Fort- und Ausbildung

                       Seminare

                                   Technik

 

oder per Fax im monatlichen "Info"-Newsletter (Beilage der Fachzeitschrift "Sanitär + Heizungs-Technik"

 

Technische Fragen an: Uwe Redeker 089 /546157-24