Vor-Ort-Energieberatungs-Richtlinie wird für das Handwerk geöffnet

Der SHK Berufsorganisation ist es gelungen, den Gesetzgeber davon zu überzeugen, auch die Energieberater aus dem Handwerk in die geförderten Energieberatungen einzubeziehen. Damit geht eine jahrelange Forderung, die auch der Fachverband SHK Bayern stets ggü den entsprechenden Stellen erhoben hat, in Erfüllung.

Ein entsprechendes Rundschreiben ist per Fax bereits an die Mitglieder und Innungen ergangen.