BAFA-Förderung BEG EM - Wichtiger Hinweis zu Solaranlagen

Wie dem Merkblatt "Bundesförderung für effiziente Gebäude – Liste der technischen FAQ - Einzelmaßnahmen" unter Punkt 8.09 zu entnehmen ist, werden seit dem 1. März 2021 bestehende Solaranlagen bei der Beantragung der Förderung einer Gasbrennwert-Hybridheizung nicht mehr berücksichtigt.

Dies geht aus der entsprechenden Formulierung im vorgenannten Merkblatt hervor:

"Gefördert wird die Errichtung von Gas-Hybridheizungen, bestehend aus Gas-Brennwerttechnik sowie einem oder mehreren regenerativen Wärmeerzeugern nach Nummern 3.4 bis 3.6 der TMA zur BEG EM Richtlinie (Biomasse-, Solarthermie-, Wärmepumpen-Anlagen). Der regenerative Heizlastbeitrag von mindestens 25% muss dabei durch die neu errichtete(n) Anlage(n) erbracht werden."

Zum Merkblatt gelangen Sie über diesen Link.