Schnittstellenkoordination bei Flächenheizungs- und Flächenkühlungssystemen in Neubauten aktualisiert

Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. (BVF) hat in Zusammenarbeit u.a. mit dem ZVSHK die bekannte Schnittstellenkoordination bei Flächenheizungs- und Flächenkühlungssystemen in Neubauten überarbeitet.
Flächenheizungen bedürfen einer genauen Abstimmung zwischen den beteiligten Planern und Gewerken. Die Checklisten der Schnittstellenkoordination führen die Beteiligten durch diesen notwendigen Aufwand.
Die neue Broschüre findet sich ebenso wie die nach wie vor aktuelle Fassung für Bestandsbauten von 2018 im Downloadbereich.