Es gibt noch freie Plätze vom 08.-09.05.2018 in München im Seminar „Fachbetrieb KOMFORT barrierefrei“

Betriebe des Sanitärhandwerks werden im Rahmen der Zertifizierung „Fachbetrieb Komfort barrierefrei“ fit gemacht für den Umgang mit dem Markt rund um die „Generation 50plus“. Es werden nicht nur die Potenziale des Marktes aufgezeigt, sondern auch die Anforderungen, Wünsche und Bedürfnisse der älteren Generation. Im Mittelpunkt steht die praktische Umsetzung der normativen Anforderungen an Barrierefreiheit. Hierzu werden vielfältige Bildbeispiele aus der Ausstellung und den Musterhäusern der Gesellschaft für Gerontotechnik (GGT) verwendet. Angesprochen werden darüber hinaus Finanzierungsfragen, insbesondere die aktuellen Programme der KfW sowie die Möglichkeiten, die die Pflegekassen im Bereich der „wohnumfeldverbessernden Maßnahmen“ bieten.

Das Seminar vermittelt ferner, wie das barrierefreie Bad heute aussehen kann und wie ein barrierefreier Lebensraum geschaffen wird. Dies ist für den privaten Endkunden ebenso wichtig, wie für die Wohnungswirtschaft und Betreiber von Objekten der Alten- und Krankenpflege.

Der Anmeldeschluss ist am 20.04.2018