Pressearchiv

Das itb und der ZDH haben eine Checkliste für die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz für Handwerksbetriebe erarbeitet.

Zu den Pflichten des Arbeitgebers beim Arbeitsschutz gehört die Durchführung und Dokumentation einer Gefährdungsbeurteilung. Seit...

Weiterlesen

Ein neues Informationsschreiben der Industriegruppe Gipsplatten (IGG) im Bundesverband der Gipsindustrie e.V. gibt klare und eindeutige Empfehlungen zum „Abstand von Schornsteinen, Feuerstätten und Rauchrohren zu Gipsplatten und Gipsfaserplatten“. Architekten, Bauleiter und...

Weiterlesen

Nach dem erfolgreichem Abschluss des diesjährigen 5. SHK-Kongresses in Bamberg mit über 250 Gästen und vielen Vorträgen zu rechtlichen, betriebswirtschaftlichen und technischen Themen möchten wir Ihnen einige kleine Impressionen dieser Veranstaltung bieten. Im internen Bereich...

Weiterlesen

Sanitär-, Heizung- und Klimahandwerk sucht beispielhafte Verbindungen von energetischen Konzepten und gestalterischen Lösungen – Bundesministerin Hendricks übernimmt Schirmherrschaft – Kooperation zwischen ZVSHK und BDA


Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) hat zum...

Weiterlesen

Epoxidharze werden in der Bauwirtschaft und anderen Branchen zunehmend eingesetzt. Ob beim Herstellen von Industriefußböden, beim Fliesenlegen, bei der Rissverharzung, der Rohrsanierung, als Schutz von Fassaden oder gegen Korrosion und Säuren. Epoxidharze haben in weiten...

Weiterlesen

Mit der Überarbeitung der DIN 4108-3 – „Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden Teil 3: Klimabedingter Feuchteschutz – Anforderungen, Berechnungsverfahren und Hinweise für Planung und Ausführung“ sind unbelüftete Dachaufbauten nicht mehr nachweisfrei, wie es in der...

Weiterlesen

SHK-Betriebe bedienen sich bei der Auftragsdurchführung nicht nur eigenen Personals. Vielfach werden Sub-/Nachunternehmen für Teile der Leistung beauftragt oder Fremdpersonal, d.h. Leiharbeitnehmer, hinzugezogen. Welche Risiken hiermit verbunden sind, soll das Merkblatt des ZVSHK...

Weiterlesen

Etwa ein Viertel des Wassers in deutschen Kläranlagen ist gar kein Abwasser, sondern Grund- und Sickerwasser, das zu einem großen Teil durch undichte Stellen in öffentlichen Kanal- und privaten Hausanschlussleitungen ("Grundleitungen") gelangt. Ein UBA-Forschungsbericht (s.a....

Weiterlesen

Herde sind generell in zwei Gruppen zu unterteilen: Handwerklich vor Ort errichtete Herde und Herde nach DIN EN 12815.


Handwerklich vor Ort errichtete Herde
Der Länder-Arbeitsgemeinschaft für Immissionsschutz (LAI) hat in der „Erweiterung der Auslegungsfragen zur Verordnung über...

Weiterlesen

In Kooperation mit der Brancheninitiative „Freie Wärme“ erneuerte Hauptgeschäftsführer
Dr. Wolfgang Schwarz am 20.10.2014, anlässlich des gescheiterten Nahwärmekonzeptes der Gemeinde Unterwössen im Landkreis Traunstein, die folgende Forderung des Fachverbandes:

„Aus unserer...

Weiterlesen